Innovationsindikator 2018

DA­TEN­SCHUTZ-INFORMATION

Der Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI) als Betreiber dieser Website nimmt den Schutz der personenbezogenen Daten von Nutzern und Interessenten ernst. Wir beachten die Vorschriften des Telemediengesetzes, des Bundesdatenschutzgesetzes, der Datenschutzgrundverordnung und der ePrivacy-Verordnung. Bei Fragen zum Datenschutz beim BDI können Sie gerne unseren externen Datenschutzbeauftragten Herrn Roman Maczkowsky kontaktieren.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Berücksichtigung von Do-Not-Track und Hinweise zum Opt-Out

Wir berücksichtigen das im Browser gesetzte Do-Not-Track-Merkmal. Wenn Do-Not-Track im Browser aktiviert ist, wird Tracking von Dritten deaktiviert und kein Web-Font von externen Ressourcen eingebunden.

Wir weisen darauf hin, dass generelles Abschalten von Cookies Funktionsstörungen bei der Benutzung unserer Website hervorrufen kann und überdies eine Datenübermittlung an Google Analytics nicht zuverlässig ausschließt. Wir empfehlen daher, die „Do not track“-Option (DNT) Ihres Internetbrowsers zu nutzen. Es handelt sich je nach Browser entweder um einen Schalter in den Programmeinstellungen oder ein nachträglich zu installierendes Modul (Add-on bzw. Plug-in). Wird diese Option aktiviert, signalisiert Ihr Browser unserem Webserver, dass Sie keine Tracking-Maßnahmen ohne Ihre explizite Einwilligung wünschen. Daraufhin werden unsererseits automatisch sämtliche Tracking-Funktionen serverseitig deaktiviert. Dies bedeutet auch, dass unsere Webseiten ohne Code für Google Analytics ausgeliefert werden. Dies gewährleistet bestmöglichen Datenschutz, ohne dass Sie weitergehende Maßnahmen im Hinblick auf unsere Website ergreifen müssten. 

Je nach verwendetem Internetbrowser unterscheidet sich die Vorgehensweise, nach der Sie die „Do not track“-Option aktivieren können. Folgen Sie hierzu den nachfolgenden Links:

Analyse der Websiteaktivitäten unserer Nutzer und Informationen zu eingebetteten Angeboten Dritter

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet einen pseudonymen Cookie zur besseren Nutzerfreundlichkeit der Webseite, speziell der Verwaltung der Artikelsammlung („collection-uuid-de“). Dieser wird nicht zu anderen Zwecken ausgewertet.

Bei im Browser eingeschaltetem Do-Not-Track-Merkmal, wird Ihre Zustimmung per PopUp erfragt. Sofern Sie bestätigen, wird der Cookie mit einer Gültigkeit von 1 Monat gesetzt, andernfalls erhalten Sie den Hinweis bei einem späteren Besuch erneut angezeigt. Sie können der Verwendung dieses Cookies jederzeit widersprechen, indem Sie diesen löschen. Leider können dann die Auswahlen der Artikelsammlung nicht gemerkt werden. 

Die von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Hiermit wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Die Tracking-Maßnahmen kommen nach Interessensabwägung nur bei Websitebesuchern zum Einsatz, welche nicht das Browser-Merkmal „DoNotTrack“ (DNT=1) senden oder in die Maßnahme direkt eingewilligt haben. Die Maßnahme dient dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und der Optimierung unseres Angebots. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Monotype WebFonts

Für die Darstellung des Website-Angebots wird die Schrift „Trade Gothic“ als Webfont von Monotype genutzt. Im Zuge der Erbringung dieses Diensts werden keine Cookies platziert oder verwendet, um den Schrifttyp bereitzustellen.

Zur Erbringung des Diensts kann Monotype Informationen über die Schrifttypen erfassen, die auf dem Webserver bereitgestellt werden. Die Informationen werden zur Abrechnung und Einhaltung von Vorschriften verwendet und können Folgendes umfassen:

  • bereitgestellte Schrifttypen
  • ID des Satzes
  • Konto-ID
  • Dienst, der die Schrifttypen bereitstellt
  • Server, der die Schrifttypen bereitstellt
  • Hostname der Seite, auf der die Schrifttypen geladen werden

Social Media und News-Feeds

Verwendung von Sharing Funktionen für Facebook, Twitter und Google+

Auf unserer Website werden keine skriptbasierten Share-Buttons verwendet. Ein Austausch von Daten findet also erst in dem Moment statt, indem der User sich aktiv dafür entscheidet einen Artikel zu teilen und dazu auf die Buttons klickt. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre verweisen wir hier dennoch auf die Datenschutzhinweise der einzelnen Plattformen:

Betroffenenrechte

Widerrufs- und Widerspruchsrechte

Unabhängig von den vorstehenden Ausführungen können Sie (gemäß Art. 7 Abs. 3 und Art. 21 DSGVO) jederzeit der Verwendung Ihrer Daten widersprechen und eine etwaige daneben erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit widerrufen.

Wenn Sie Ihre Einwilligungen zur Datenverarbeitung widerrufen bzw. der Verwendung der Daten widersprechen, berührt dies die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.

Recht auf Berichtigung, Löschung, Sperren und Einschränkung

Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen (Art. 16, Art. 17 und Art. 18 DSGVO). Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es gesetzliche Verpflichtungen geben kann, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit und Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Seit dem 25.05.2018 steht Ihnen auch das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO sowie das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO zu.

Ansprechpartner zur Ausübung der Betroffenenrechte

Sie haben nach Art. 15 DSGVO einen Anspruch darauf zu erfahren, welche Daten wir über Sie speichern (Auskunftsanspruch).

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist der BDI. Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte per E-Mail an auskunft@bdi.eu.